Home Metrology
  Lösungen
Produkte
Kundenservice
Support
Kunden
Presse
Über uns
Kontakt
Downloads   Metrology
 
Presse  
 
Pressemitteilungen
 
 
Pressekontakt
 
 
News Alerts
 
 
Archiv
 
 
Bilder-Galerie
 

Pressemitteilungen

Aktuelles aus der Metrology Division
 

Hexagon übernimmt AICON 3D Systems, einen führenden Anbieter optischer 3D-Messtechnik

31. März 2016

Hexagon AB, ein weltweit führender Anbieter von Informationstechnologien zur Förderung der Produktivität und Qualität bei geodätischen und industriellen Anwendungen, gab heute die Übernahme der AICON 3D Systems GmbH bekannt. AICON ist ein führender Anbieter optischer und portabler berührungsloser 3D-Messsysteme für die industrielle Fertigung.

AICON wurde 1990 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Braunschweig, Deutschland. Seit über 25 Jahren erfüllt das Unternehmen die messtechnischen Anforderungen von namhaften Automobilherstellern und Unternehmen aus den Bereichen Luftfahrt, Schiffsbau, erneuerbare Energien und Maschinenbau. Das Produktportfolio von AICON, universell einsetzbare portable Koordinatenmessgeräte und spezielle optische 3D-Messsysteme, ermöglicht eine effiziente und hochgenaue Produktionsüberwachung, Qualitätssicherung und
-kontrolle im Fertigungsbereich.

Weltweit hat AICON über 140 Mitarbeiter. Das Unternehmen verfügt über Tochtergesellschaften in China, Korea, Japan und den Vereinigten Staaten sowie über ein internationales Netzwerk von Vertriebspartnern.

„AICON ist eine eingeführte Marke, die über Entwicklungsteams mit umfassenden technischen Kompetenzen verfügt, und ihre Scanner-Produktreihe passt strategisch sehr gut zu Hexagon“, erläutert Ola Rollén, Präsident und CEO von Hexagon. „Außerdem sehen wir Potenzial für einen internationalen Ausbau von AICONs Gesamtportfolio über das globale Netzwerk von Hexagon.“

Carl-Thomas Schneider und Werner Bösemann, CEOs von AICON 3D Systems, führen weiter aus: „Der Anschluss an Hexagon ist eine großartige Gelegenheit, eine Vielzahl an Kunden weltweit mit unseren erstklassigen Produkten, insbesondere den AICON Scannern, zu erreichen.“

AICON wird ab April vollständig übernommen. Der Umsatz des Unternehmens im Jahr 2015 beläuft sich auf etwa 19 Millionen EUR.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Maria Luthstrom, Investor Relations Manager, Hexagon AB,
+46 8 601 26 27, ir@hexagon.com

Kristin Christensen, Chief Marketing Officer, Hexagon AB,
+1 404 554 0972, media@hexagon.com

Hexagon zählt zu den führenden weltweit aktiven Anbietern von Informationstechnologien zur Förderung der Produktivität und Qualität bei Anwendungen in der Industrie und im Zusammenhang mit Geodaten.

Die Lösungen von Hexagon dienen zur Integration von Sensoren, Software, Sachkenntnis und Kundenprozessen in intelligente Informationsökosysteme, die aussagekräftige Informationen liefern und in einer Vielzahl von wichtigen Branchen Verwendung finden.

Hexagon (Nasdaq Stockholm: HEXA B) beschäftigt über 16.000 Mitarbeiter in 46 Ländern und erwirtschaftet einen Nettoumsatz von etwa 3 Mrd. EUR. Weitere Informationen finden Sie unter hexagon.com und auf Twitter unter @HexagonAB



Herunterladen
 

Herunterladen