Home Metrology
  Lösungen
Produkte
Kundenservice
Support
Kunden
Presse
Über uns
Kontakt
Downloads   Metrology
 
Presse  
 
Pressemitteilungen
 
 
Pressekontakt
 
 
News Alerts
 
 
Archiv
 
 
Bilder-Galerie
 

Pressemitteilungen

Aktuelles aus der Metrology Division
 

Hexagon Manufacturing Intelligence auf der PRODEX 2016

14. November 2016

Der führende Mess- und Fertigungstechnikspezialist präsentiert innovative Technologien auf der Schweizer Fachmesse für Werkzeugmaschinen, Werkzeuge und Fertigungsmesstechnik

Hexagon Manufacturing Intelligence zeigt auf der PRODEX 2016 am Beispiel ausgewählter Hardware- und Softwarelösungen zur Effizienzsteigerung und Kostensenkung, wie Produktivität durch Qualität entsteht.

Auf der PRODEX, der wichtigsten Messe der Schweizer Fertigungsbranche, werden im November über 300 Aussteller erwartet, die dem Fachpublikum ihre neuen Ideen zur Optimierung von Fertigungsvorgängen präsentieren. Dieses Jahr widmet sich eine Sonderschau dem wachsenden Trend zur generativen Fertigung. Deshalb konzentriert sich Hexagon vorwiegend auf Lösungen, die Fertigungsbetriebe bei einschlägigen Anwendungen unterstützen.

Besucher der viertägigen Veranstaltung haben die Möglichkeit, die mobilen Messsysteme von Hexagon, den Leica Absolute Tracker AT960 und den ROMER Absolute Arm, in Aktion zu erleben. Darüber hinaus werden die Koordinatenmessgeräte Leitz Reference HP und das Optiv Performance 443, die nahtlose Wechsel zwischen berührungslosen und taktilen Messungen erlaubt, zu sehen sein.

Ein eigener Softwarebereich am Stand von Hexagon erlaubt den Besuchern, sich selbst ein Bild von der hohen Benutzerfreundlichkeit, Geschwindigkeit und analytischen Leistungsfähigkeit der verschiedenen Softwarepakete – darunter die Messsoftware PC-DMIS, die Software für die statistische Prozesskontrolle Q-DAS und die CAD/CAM-Lösungen von Vero Software – zu machen.

„Die PRODEX steht ganz im Zeichen des technologischen Fortschritts auf dem Fertigungssektor. Dieses Branchenevent ist ein bedeutender Impulsgeber für neue Ideen und bietet ein Forum für den fachlichen Austausch zwischen Anwendern und Entwicklern. Das Messepublikum interessiert sich für Lösungen, die einfach und benutzerfreundlich sind und gleichzeitig eine hohe Detailgenauigkeit, Präzision und Effizienz ermöglichen. Wir freuen uns darauf, allen Interessierten unsere neuesten Systeme vorstellen und dabei eindrucksvoll demonstrieren zu können, wie Produktivität durch Qualität entsteht“, so John Paulsen, Senior Vice President Sales & Marketing EMEA von Hexagon Manufacturing Intelligence. 
Die PRODEX 2016 findet von 15. bis 18. November auf dem Gelände der Messe Basel in der Schweiz statt. Besuchen Sie Hexagon in Halle 1.1 an Stand H01.


Über Hexagon Manufacturing Intelligence

Hexagon Manufacturing Intelligence unterstützt die herstellende Industrie bei der Entwicklung der bahnbrechenden Technologien von heute und der revolutionären Produkte von morgen. Als führender Anbieter von mess- und fertigungstechnischen Lösungen haben wir große Erfahrung im Wahrnehmen, Denken und Handeln, d. h. im Erfassen, Analysieren und aktiven Nutzen von Messdaten. Unsere Kunden profitieren von einer höheren Fertigungsgeschwindigkeit, einer schneller wachsenden Produktivität und gleichzeitig steigender Produktqualität.

Mithilfe eines Netzes von lokalen Servicezentren, Fertigungsstätten und Vertriebsniederlassungen auf fünf Kontinenten sorgen wir für einen intelligenten Wandel in der Fertigung und tragen so zu einer Welt bei, wo mehr Produktivität durch mehr Qualität erreicht wird. 

Hexagon Manufacturing Intelligence ist Teil von Hexagon, einem weltweit führenden Informationstechnologieanbieter, der für mehr Qualität und Produktivität in georäumlichen und industriellen Unternehmensanwendungen sorgt.

Die Lösungen von Hexagon dienen zur Integration von Sensoren, Software, Fachwissen und Kundenworkflows in intelligente Informationsökosysteme, die aussagekräftige Informationen liefern, Geschäftsprozesse automatisieren, die Produktivität steigern und daher in einer Vielzahl von wichtigen Branchen Verwendung finden. 

Hexagon (Nasdaq Stockholm: HEXA B) beschäftigt über 18.000 Mitarbeiter in 50 Ländern und erwirtschaftet einen Nettoumsatz von etwa 3.1Mrd. EUR. Weitere Einzelheiten finden Sie unter hexagon.com.



Herunterladen