Home Metrology
  Lösungen
Produkte
Kundenservice
Support
Kunden
Presse
Über uns
Kontakt
Downloads   Metrology
 
Lösungen  
 
Luft- und Raumfahrt
 
 
 Produktion
 
 
 Fertigungs-Automation
 
 
  Mobile Messtechnik für großvolumige Installationen und Ausrichtungen
 
 
  Airbus in Bremen vertraut auf Laser Tracker
 
 
 Bauteile-Inspektion
 
 
 Reverse Engineering
 
 
 Werkzeug-Vorrichtungen
 
 
Automobilindustrie
 
 
Allgemeine Industrielösungen
 
 
Andere
 

Airbus in Bremen vertraut auf Laser Tracker

Leica Laser Tracker bei DaimlerChrysler Aerospace

Seit März 1999 steht das neue 3D Koordinaten-Messsystem Leica Laser Tracker in der Bremer Produktionstätte im Einsatz. Das optische 3D Messsystem wurde als Teil des EF2000-Programms angeschafft.

Anwendungsgebiet

  • Regelmässige Kontrolle der Sektion III, EF 2000

  • Periodische Überprüfung aller Vorrichtungen und Lehren

  • Sammlung von 3D Daten und Übertragung zum aktuellen 3D CAD Programm (Reverse Engineering)

Der Einsatz wurde für fast alle Bauteile und Lehren im gesamten Projekt bewilligt.

 

Wahl des Systems

Um eine fundierte Entscheidung und Wahl eines Koordinaten-Messsystems treffen zu können, wurde eine umfangreiche Prüfung im Rahmen einer Diplom-Arbeit durchgeführt. Eine Anzahl von 3D Laser Tracker und Photogrammetrie-Systemen wurde an Referenzobjekten getestet und ausgewertet. Dabei stellte sich unter dem Gesichtspunkt einer Nutzen- (VDI2212) und Wirtschaftlichkeits- (VDI2225) Analyse der Leica Laser Tracker als bestes Messsystem heraus.

 

Veröffentlichung mit freundlicher Bewilligung der DaimlerChrysler Aerospace Airbus