Home Metrology
  Lösungen
Produkte
Kundenservice
Support
Kunden
Presse
Über uns
Kontakt
Downloads   Metrology
 
Lösungen  
 
Luft- und Raumfahrt
 
 
 Produktion
 
 
 Fertigungs-Automation
 
 
 Bauteile-Inspektion
 
 
 Reverse Engineering
 
 
  Historischer Schweizer Jet aus der Ära des Kalten Krieges digitalisiert mit Leica T-Scan
 
 
  Eine fliegende Legende macht sich fit fürs 21. Jahrhundert
 
 
  Lockheed Martin vertraut Leica bei der Schlussmontage
 
 
 Werkzeug-Vorrichtungen
 
 
Automobilindustrie
 
 
Allgemeine Industrielösungen
 
 
Andere
 

Eine fliegende Legende macht sich fit fürs 21. Jahrhundert

T-Scan optimiert schnellstes 4-Zylinder Flugzeug
Bereits auf den ersten Blick wird dem Betrachter klar, dass es sich bei diesem Flugzeug um eine Legende der Luftfahrt handelt. Schon der glatte, feuerwehrrote Flugzeugkörper mit Senknieten und verführerisch-eleganten Kurven stellt klar, dass Geschwindigkeit hier das oberste Gebot ist. Die Polen Special, 1972 von Dennis Polen entwickelt und gebaut, zählt auch gut 30 Jahre später noch zu den meistbewunderten Eigenbau-Flugzeugen der Welt.
Nach einigen Jahren der "Vormundschaft" für die Polen Special und Auftritten bei unzähligen Flugshows entschloss sich Keyt, einige Änderungen an der Aerodynamik und dem Antriebssystem des Flugzeugs vorzunehmen, ohne jedoch seinen Charakter wesentlich zu verändern. Als erstes wollte er die Erneuerung des Antriebs unterhalb der Verkleidung am Bug in Angriff nehmen, um so die Motor-leistung zu steigern. Danach sollte, basierend auf dem neuen Antriebssystem, die Verklei-dung neu gestaltet und damit die Aerodynamik verbessert werden. Für diese beiden Vorhaben musste Keyt große Teile seines Flugzeuges digitali-sieren. Der Leica T-Scan kommt ins Spiel.

 
 

Downloads & Dokumentationen

No documents available in your language