Home Metrology
  Lösungen
Produkte
Kundenservice
Support
Kunden
Presse
Über uns
Kontakt
Downloads   Metrology
 
Lösungen  
 
Luft- und Raumfahrt
 
 
 Produktion
 
 
 Fertigungs-Automation
 
 
 Bauteile-Inspektion
 
 
 Reverse Engineering
 
 
 Werkzeug-Vorrichtungen
 
 
  Laser Tracker als Türöffner für neue Geschäftsfelder
 
 
  Leica T-Probe als „Fehlendes Glied“ in der Flugzeugmontage bei Airbus Broughton
 
 
  Lockheed Martin vertraut Leica bei der Schlussmontage
 
 
Automobilindustrie
 
 
Allgemeine Industrielösungen
 
 
Andere
 

Laser Tracker als Türöffner für neue Geschäftsfelder

Leica Absolute Tracker AT401 bei Ingemat - ein schnelles und zuverlässiges Werkzeug.
Unternehmerisches Handeln bedeutet, rechtzeitig die Weichen für neue Geschäftsfelder zu stellen. In Industrieunternehmen hängt der Erfolg solcher Pläne davon ab, ob die richtige Ausrüstung vorhanden ist. Aus diesem Grund hat sich das baskische Engineering-Unternehmen Ingemat für einen Leica Absolute Tracker AT401 entschieden.
Ingemat, mit Sitz in der Nähe von Bilbao/Nordspanien, ist ein Unternehmen für Automatisierungstechnik und Robotik und hat sich auf schlüsselfertige Projekte und die Entwicklung kundenspezifischer Lösungen für Produktionsprozesse spezialisiert. Für seine Kunden aus der Automobilindustrie fertigt das Unternehmen komplette Formen und Rohkarosserie-Lösungen, Fertigungslinien und Falzmaschinen sowie laserbasierte Schweißlösungen. Mit Ausdehnung ihrer Geschäftsaktivitäten auf die Bereiche Luftfahrt und Windenergie werden die Teile, mit denen das Ingemat-Team täglich zu tun hat, in kürzester Zeit immer größer - und damit auch die Herausforderungen, die sich den Messtechnikern stellen.

Auf die Dimensionen der Windenergie vorbereitet
„Ein Großteil unseres Tagesgeschäftes besteht darin, Vorrichtungen oder Befestigungen für Kunden aus dem Luftfahrtbereich zu messen. Für diese Anwendungen führen wir die Messungen über Distanzen von etwa 7 m durch”, erläutert Jesús Bahillo, Product Innovation Coordinator bei Ingemat. „Da wir jedoch vorhaben, immer mehr mit Kunden aus dem Bereich Windenergie zu arbeiten, gehen wir davon aus, dass wir in Zukunft mit sehr großen Bauteilen arbeiten werden. Wir benötigen daher ein messtechnisches Werkzeug, das selbst über Distanzen von 45 m misst.“ Bei Ingemat fiel die Wahl auf den Leica Absolute Tracker AT401 als Garant zukünftigen Erfolgs - ein sehr kompaktes, tragbares Koordinatenmesssystem, das sich besonders gut für großvolumige Anwendungen eignet. Dieses Gerät sendet einen Laserstrahl aus, der präzise die exakte Position einer Reflektorkugel innerhalb des typischen Arbeitsvolumens von 320 m bestimmt.


 
 

Downloads & Dokumentationen

No documents available in your language