Home Metrology
  Lösungen
Produkte
Kundenservice
Support
Kunden
Presse
Über uns
Kontakt
Downloads   Metrology
 
Lösungen  
 
Luft- und Raumfahrt
 
 
 Produktion
 
 
 Fertigungs-Automation
 
 
 Bauteile-Inspektion
 
 
  Perfektes Andocken im All
 
 
 Reverse Engineering
 
 
 Werkzeug-Vorrichtungen
 
 
Automobilindustrie
 
 
Allgemeine Industrielösungen
 
 
Andere
 

Perfektes Andocken im All

Leica T-Probe im "Flight Robotics Laboratory"
Die NASA benützt seit vielen Jahren Roboter, um verschiedene Möglichkeiten des Andockens und der Manöver im Raum zu simulieren. In der Vergangenheit wurden die Roboter auf Grund statischer Messungen überprüft, wobei die NASA aber nach einer Möglichkeit suchte, die dynamischen Reaktionen der Roboter zu testen. Sie kontaktierten daher Leica Geosystems mit ihrer Anforderung für eine Ausrüstung von der Stange, die möglichst wenig Modifikationen erfordern würde, um die komplexen Messungen ferngesteuert und ohne Personal innerhalb des Testraums auszuführen.
Das NASA Marshall Space Flight Center (MSFC) wünschte, das die Roboter im Flight Robotics Laboratory (FRL)  und im Contact Dynamics Simulation Lab (CDSL) mittels dynamischer Messungen und sechs Freiheitsgraden (6DOF) überprüft werden, um festzustellen, wie genau sie auf  Befehle reagieren.

Das Top-Gerät von Leica, der LTD800 Laser Tracker,  konnte zusammen mit der Leica T-CAM und der Leica T-Probe ohne besondere Anpassungen verwendet werden. Diese Kombination lieferte die XYZ Koordinaten zusammen mit den Rotationswinkeln als komplette 6DOF-Information für die Position der Leica T-Probe, die ohne Tip verwendet wurde.

 


 
 

Downloads & Dokumentationen

No documents available in your language