Home Metrology
  Lösungen
Produkte
Kundenservice
Support
Kunden
Presse
Über uns
Kontakt
Downloads   Metrology
 
Lösungen  
 
Luft- und Raumfahrt
 
 
Automobilindustrie
 
 
 Automobil-Produktion
 
 
  Laser Tracker als Türöffner für neue Geschäftsfelder
 
 
  Leica Absolute Tracker AT901 verleiht Red Bull Flügel
 
 
  VW halbiert Bündigkeit-Inspektionszeiten beim Oberklassenflaggschiff
 
 
  Škoda Verkürzt Inspektionszeiten, erzielt Effizienzsteigerungen
 
 
  Leica T-Probe & T-Scan perfekt abgestimmt für Überprüfungen von Rohkarosserien
 
 
  DaimlerChrysler Düsseldorf spart Zeit, steigert Genauigkeiten
 
 
  Mobiles KMG von Leica Geosystems eliminiert Engpass im Produktionsablauf
 
 
  BMW Leipzig: Alles nach Mass
 
 
  Leica verschafft Opel einen Vorsprung
 
 
  T-Probe erweitert die Einsatzmöglichkeiten des Laser-Trackings
 
 
  Laser Tracker beim Bau von Produktionslinien
 
 
 Häfen und Hafenanlagen
 
 
Allgemeine Industrielösungen
 
 
Andere
 

Škoda Verkürzt Inspektionszeiten, erzielt Effizienzsteigerungen

Leica T-Probe, T-Scan im Entwicklungsprozess
In den vergangenen 15 Jahren, in denen Škoda zur VW-Gruppe zählt, gelang es dem Unternehmen, an seine erfolgreiche 100-jährige Traditionsgeschichte anzuschließen und sich zu einem modernen Autohersteller zu entwickeln. Der Versuchsbau von Škoda ist in Mladá Boleslav angesiedelt. In Bezug auf messtechnische Aufgaben erbringt der Versuchsbau Dienstleistungen für die gesamte technische Entwicklung innerhalb des Unternehmens.
Bis 1998 nutzte die Abteilung zu Prüfzwecken ausschließlich herkömmliche Kontaktmethoden, doch diese boten – insbesondere bei Krümmungen – nicht genügend Messpunkte. Deshalb entschied sich Škoda, ihre bisherigen Messanlagen um Photogrammetrie zu erweitern. Mit dem Fortschreiten der Technologie machten sich die Versuchsbau Mitarbeiter auf die Suche nach einer neuen Anlage zur Erweiterung der Möglichkeiten ihrer Lichtprojektionsausrüstung.

 
 

Downloads & Dokumentationen

No documents available in your language